Singles genießen auch zahlreiche Vorteile

Singlemänner genießen ihre Freiheit, Singlefrauen lassen sich gern gehen
Frei sein und unabhängig, der größte Vorteil des Singlelebens. Auch positiv: Die nervigen Diskussionen über den Abwasch fallen aus. Diese und andere Sonnenseiten des Solodaseins ermittelte die Online-Partnervermittlung ElitePartner in einer aktuellen Umfrage unter 4.000 Befragten.

Frei, offen, spontan

78 Prozent der Singles lieben ihre Freiheit und Unabhängigkeit. 40 Prozent finden es zudem positiv, dass sie als Single offener sind für neue Freundschaften. Und 38 Prozent finden, dass sie wesentlich spontaner sind als in einer Beziehung.

Singlemänner genießen ihre Freiheit

Den Freifahrtschein zum Flirten schätzen besonders Männer: 38 Prozent finden es toll, dass sie flirten können, mit wem sie möchten. Das sieht immerhin jede vierte Singlefrau genauso. Jeder fünfte Singlemann findet es außerdem gut, so lange ausgehen zu können, wie er möchte. Diese Freiheit sehen nur elf Prozent der Frauen als Vorteil.

Singlefrauen lassen sich gern gehen

22 Prozent der Singlefrauen findet es toll, im Schmuddellook auf dem Sofa zu faulenzen. Zudem lieben es 18 Prozent der Frauen, aber nur zehn Prozent der Männer, das Bett für sich allein zu haben. Fehlende Diskussionen über den Abwasch sehen 13 Prozent der Singles als Vorteil.

Das Singleleben genießen

„Singlephasen haben positive Seiten“, stellt Single-Coach Lisa Fischbach von ElitePartner fest. „Besonders wenn die letzte Partnerschaft als unglücklich oder einschränkend erlebt wurde. DieBedingung für ein freudvolles Solodasein: Die letzte Trennung ist verarbeitet. Sich vorrangig auf sich selbst, eigene Bedürfnisse und Interessen zu konzentrieren, ohne Kompromisse und Rücksichtnahme empfinden viele dann als positive Unabhängigkeit.“

Quelle: news aktuell

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Springe zur Werkzeugleiste