Single-Ärzte dringend gesucht

Für Männern wie Frauen stehen Ärzte bei der Partnerwahl ganz hoch im Kurs

Ob Männer oder Frauen: Auf Ärzte steht jeder. Fast ebenso attraktiv sind laut aktuellem Liebestrendmonitor der Online-Partnervermittlung ElitePartner Architekten. Wenig begehrt beim anderen Geschlecht: Bankkaufmänner und Computerfachleute.

Die attraktivsten Frauenberufe:

  1. Ärztin 57 %
  2. Architektin 39 %
  3. Lehrerin 30 %
  4. Journalistin 28 %
  5. Wissenschaftlerin 25 %
  6. Bankkauffrau 20 %
  7. Unternehmensberaterin 17 %
  8. Betriebswirtin 16 %
  9. Handwerkerin 15 %
  10. IT-Fachfrau 11 %

Die attraktivsten Männerberufe:

  1. Arzt 54 %
  2. Architekt 54 %
  3. Journalist 33 %
  4. Wissenschaftler 29 %
  5. Unternehmensberater 24 %
  6. Handwerker 15 %
  7. Betriebswirt 15 %
  8. Lehrer 13 %
  9. IT-Fachmann 10 %
  10. Bankkaufmann 8 %

Warum finden wir Ärzte sexy und Betriebswirte nicht?

„Unbewusst schreiben wir Berufen bestimmte Attribute zu und übertragen diese auf die Persönlichkeit“, erläutert Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von ElitePartner. „Aber Vorsicht, das sind oft Klischees: Lehrer sind Besserwisser, IT-Fachleute langweilig, Ärzte allwissend. Lassen Sie einen zweiten Blick zu.“

Bankkauffrauen sind attraktiver

Nur acht Prozent der Frauen finden Bankkaufmänner attraktiv. Doch jeder fünfte Mann steht auf Bankkauffrauen. „Wie in den meisten betriebswirtschaftlichen Berufen überwiegt der Männeranteil in der Branche, vor allem auf Führungsebene“, so Fischbach. „Die Finanzkrise hat das Banker-Image angeknackst, so dass wir heute eher Eigenschaften wie korrupt oder wenig vertrauenswürdig damit assoziieren. Aber natürlich gibt es viele positive Ausnahmen.“

Quelle: news aktuell

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Springe zur Werkzeugleiste