Gute Freunde sind durch nichts zu ersetzen

Gute Freunde machen das Leben leichter. Für Frauen ist die beste Freundin oft sogar wichtiger als der eigene Partner. Doch es gibt Dinge, die auch die beste Freundschaft nicht aushält. Die Zeitschrift Maxi hat sich umgehört, was man dem besten Freund/der besten Freundin nicht verzeihen könnte.

Vertrauen spielt in der Freundschaft eine besonders wichtige Rolle. Das kann auch Stephan Schäfer bestätigen, Chefredakteur des Magazins Maxi. Er hat mit vielen Frauen gesprochen, um herauszufinden, was in einer Freundschaft geht und was nicht: „Alle sagten, dass man sich in Freundschaften streiten kann, man kann unterschiedlicher Meinung sein, man kann eigentlich auch ganz grundlegend verschieden sein. Was wirklich überhaupt nicht geht ist dieses Gefühl, ich kann dem anderen nicht vertrauen.“

Ein besonders sensibler Punkt ist die Liebe. Vom Partner sollte die beste Freundin oder der beste Freund die Finger lassen, da hört für alle der Spaß auf: „Es klingt ja immer wie ein Klischee, aber es ist wirklich immer so, dass bei Freundschaft oft der neue Partner dazwischen kommt. Ich kenne einen Fall, da haben zwei Männer eine Frau in einer Disco kennengelernt, haben sie beide angeflirtet, die Frau hat sich in den einen verliebt, in den anderen nicht, diese beiden Jungs reden seit 15 Jahren nicht mehr miteinander.“

Auch gute Freundschaften können zerbrechen. Doch oft halten sie auch ein ganzes Leben lang, meistens sogar länger als die Liebe: „Im Leben dreht sich doch eigentlich immer alles um die Liebe. Man fragt, bist du verliebt, hast du einen Partner, heiratest du – wann wird man eigentlich mal gefragt, hast du eigentlich einen guten Freund? Dabei ist doch eine Freundschaft etwas so Existenzielles, gerade in Zeiten, wo Beziehungen in der Haltbarkeit kürzer werden, wo mehr Ehen geschieden werden als je zuvor und wo die Familie vielleicht nicht mehr um die Ecke wohnt, ist doch eine gute Freundschaft das eigentlich Wesentliche, was einem ein Fundament gibt.“

Gute Freunde machen unser Leben nicht nur schöner, sie verlängern es auch, schreibt die Maxi. Eine australische Studie hat demnach ergeben, dass Freunde unsere Lebenserwartung um 22 Prozent steigern.

Quelle: news aktuell

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Springe zur Werkzeugleiste