Österreichischer Klub für Englische Vorstehhunde

Der ÖKEV wurde 1929 gegründet, und vertritt hinsichtlich der rassespezifischen und zuchtmässigen Betreuung als einziger national anerkannter Rassehundezuchtverein die Belange der Pointer und Setter (nach Ursprung: Britische- und Irische Vorstehunde).

In dieser Eigenschaft ist er der einzige kompetente Ansprech-Partner des nationalen Dachverbandes ÖKV (österr. Kynologenverband), und über diesen der internationalen Vereinigung FCI (Federation Cynologique Internationale) in Angelegenheiten der Pointer und Setter zugeordnet.

Als Mitglied des ÖJGV (österr. Jagdgebrauchshundeverband) vertritt er auch als einziger Verein diese Vorstehhunde in jagd-kynologischen Angelegenheiten.

Ausgehend von der Tatsache, dass es sich bei Pointern und auch Settern um blutreine Rassen handelt von denen andere Vorstehhunde durch Zucht abgeleitet wurden, trifft den ÖKEV eine besondere, auf kynologischer Tradition basierende Verantwortung in der Zucht und Erhaltung dieser Feldspezialisten schlechthin.

www.setter-pointer.at

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Springe zur Werkzeugleiste