Keine Angst vor dem Erröten: Die Angst vor dem Rotwerden überwinden

Keine Angst vor dem ErrötenErröten ist eine ganz normale menschliche Reaktion wie Lachen oder Weinen. In peinlichen Situationen kennt sie fast jeder. Aus meiner psychotherapeutischen Praxis und aus vielen Leserbriefen weiß ich, daß das Erröten zu einem großen Problem werden kann.

Betroffene versuchen, es zu verbergen, denn sie sehen es als Schwäche und als entwürdigend an. Sie meiden Situationen, in denen sie mit anderen Menschen zusammentreffen, trinken sich Mut an, verstecken ihre Röte unter Make-up und Schals oder nehmen Beruhigungsmittel.

Da es bislang keinen Ratgeber zu diesem Thema gab und ich auch selbst lange Jahre unter dem Erröten gelitten habe, habe ich mich dieses Themas angenommen. In meinem Ratgeber zeige ich auf, welche körperlichen und seelischen Faktoren das Erröten bewirken.

Darüber hinaus gebe ich die psychologischen Strategien zur Selbsthilfe weiter, die sich in der therapeutischen Praxis bewährt haben. Jeder Mensch ist in der Lage, seine Furcht vor dem Erröten zu überwinden. Spontaneität und entspannte Kommunikation können wieder Bestandteile seines Lebens sein.

Link: Keine Angst vor dem Erröten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Springe zur Werkzeugleiste