Italiener oder Sushi – Wohin beim ersten Date ?

Das sinnlichste Essen beim ersten Date? Fondue! Männer favorisieren außerdem Pizza, Frauen Sushi. Deftige Speisen sind dagegen eher unsexy. So lautet das Ergebnis des Liebestrendmonitors der Online-Partnervermittlung ElitePartner.

Top5 sexy Dinner

  1. Fondue (50%)
  2. Sushi (43%)
  3. Pizza (39%)
  4. Lammkeule (31%)
  5. Hummer (31%)

Die als sinnlich geltenden Austern finden nur bei 15 Prozent der Singles Anklang. Deutlich besser kommen Hummer oder Lammkeule beim Date an: Jeder Dritte bewertet diese Speisen als sinnlich.

Männer fängt man mit Bolognese

Jeder dritte Singlemann lässt sich mit Spaghetti Bolognese beim Date erobern und 14 Prozent finden hausgemachte faschierte Laibchen als Date-Dinner perfekt.

Platz für Schmetterlinge lassen

„Beim Date geht es vor allem um charmante Konversation und das nähere Kennenlernen“, erläutert Single-Coach Lisa Fischbach von ElitePartner. „Dafür bieten sich Speisen an, die einfach zu essen sind und nicht zu schnell satt machen. Deftige Gerichte ziehen alle Energie in den Bauch, da bleibt für Schmetterlinge kein Platz mehr. Fondue oder Sushi dagegen sind leichte und für ein längeres Kennenlern-Dinner perfekt geeignet.“

Übrigens: Vorsicht mit Alkohol beim ersten Date. Nach dem ersten Glas Wein sollte Schluss sein. „Sonst lassen Sie sich eventuell zu Dingen hinreißen, die Sie später bereuen.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Springe zur Werkzeugleiste