Heiraten hat für Singles keine Priorität

Heiratswille vor allem in großen Städten und mit zunehmendem Alter gering

52 Prozent der europäischen Singles suchen derzeit aktiv nach einer langfristigen Partnerschaft. Für die Mehrheit dieser Singles hat eine dauerhafte Beziehung allerdings nichts mit Ehe zu tun. Lediglich jeder dritte Single mit Wunsch nach einer festen Partnerschaft strebt auch eine Heirat an. Bei den Österreichern ist die Zurückhaltung gegenüber dem Ja-Wort sogar noch deutlicher ausgeprägt. Hier zu Lande will das Eheversprechen nicht einmal jeder fünfte Single abgeben, der ernsthaft auf Partnersuche ist. Das ergibt die Europäische Parship Single- und Partnerstudie 2008. Sie ist mit über 13.000 Befragten aus 13 Ländern die größte repräsentative Studie zu Singles und Paaren in Europa.

Ganz anders dagegen in Großbritannien und Irland. Bei den englischsprachigen Singles träumt immerhin jeder zweite Single von einer Verbindung mit Trauschein, wenn er auf der Suche nach einer festen Partnerschaft ist. Damit steht das Ehebündnis auf den Inseln überdurchschnittlich hoch im Kurs.

Spannend: In den großen Städten suchen deutlich weniger Singles nach einem Ehepartner als in kleineren Städten. So wünschen sich in den Metropolen lediglich elf Prozent der Singles mit Wunsch nach einer langfristigen Bindung einen Mann oder eine Frau zum Heiraten. In kleineren Städten und Gemeinden beträgt dieser Anteil dagegen durchschnittlich 27 Prozent.

„Wo viele unterschiedliche Menschen zusammen leben, treten auch viele unterschiedliche Perspektiven und Lebensmodelle auf und werden akzeptiert“, kommentiert Parship Single-Experte und Buchautor Eric Hegmann die Ergebnisse. „Die moderne Form einer Partnerschaft, die vor allem in Großstädten gelebt wird, braucht heute kein Label mehr. Seit die ‚wilde Ehe’ nicht mehr stigmatisiert und jede ernsthafte verbindliche Partnerschaft ernst genommen wird, geht es um die Tiefe und Aufrichtigkeit einer Partnerschaft und nicht um das Etikett für diese Beziehung.“

Je mehr Lebenserfahrung Singles mitbringen, desto geringer ist der Wunsch nach einem Ehering.So sucht in den Altersgruppen 18 bis 29 und 30 bis 39 immerhin fast jeder dritte Single auf der Suche nach einer festen Beziehung einen Partner für die Ehe. Bei den 40 bis 49-Jährigen können sich für ein solches Lebensmodell nur noch 17 Prozent der Alleinstehenden begeistern. Auf nur noch sieben Prozent sinkt die Heiratsbegeisterung bei den 50 bis 59 Jahre alten Singles ab.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Springe zur Werkzeugleiste