Im Frühling wächst die Lust zum Flirten

Tipps für den Frühlingsflirt

Bei 90 Prozent der Singles wächst im Frühling die Lust aufs Verlieben. Dabei freuen sich die Männer, dass Frauen endlich den Zwiebellook ablegen und mehr Figur zeigen. So das Ergebnis einer Umfrage der Online-Partnervermittlung ElitePartner unter 992 Singles. Tipps für den Frühlingsflirt gibt Single-Coach Lisa Fischbach.

92 Prozent der Singlefrauen und 88 Prozent der Singlemänner haben im Frühling größere Lust, sich neu zu verlieben. Nur zehn Prozent lassen sich nicht von der Jahreszeit beeinflussen.

47 Prozent der Singlemänner freuen sich darauf, dass Frauen nun endlich wieder figurbetonte Kleidung tragen anstatt des dicken Wintermantels. Nur sieben Prozent der Frauen sehen das umgekehrt genauso.

Tipps für den Frühlingsflirt

„Jetzt ist die perfekte Zeit, in Kontakt zu gehen“, sagt Flirtcoach Lisa Fischbach von ElitePartner. „Frühlingsgefühle machen uns offener. Wir blicken nicht länger auf vereiste Gehwege, sondern suchen Augenkontakt. Schon ein kleiner Flirt an der Bushaltestelle oder im Straßencafé macht gute Laune. Dabei bloß nicht immer das große Endziel Verlieben im Kopf haben. Es macht viel mehr Spaß, ohne feste Absicht zu flirten, mit dem Kellner oder der netten Nachbarin. Das übt und macht fit für den Ernstfall.“

Übrigens: Was wir beim Flirten sagen, ist nahezu egal. „Die ersten drei Sekunden einer Begegnung entscheiden, ob wir unser Gegenüber attraktiv finden. Wichtig dabei sind Körpersprache, Mimik und Stimmlage. Das Gesagte dagegen macht nur sieben Prozent des ersten Eindrucks aus“, so Fischbach. Also: Sprechen Sie über das Wetter, den Lieblingskaffee oder den verspäteten Bus – Hauptsache, Sie wirken offen, interessiert und charmant.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Springe zur Werkzeugleiste