Flirthelfer Handy: Singles versenden Liebesgrüße am liebsten per SMS

Rund die Hälfte (49 Prozent) der Singles möchte nach einem Rendezvous am liebsten per SMS vom Herzbuben oder der Herzdame kontaktiert werden. Das ergab eine Umfrage unter rund 800 Singles von Parship (www.parship.de), Europas führender Online-Partnervermittlung.

Zum Vergleich: Einen Anruf betrachtet nur etwas mehr als ein Drittel (37 Prozent) der Befragten als den besten Weg, um einen Flirt nach einem gelungenen Date fortzusetzen.

Spontane Besuche, Chats oder E-Mails kommen nicht gut an Fast keiner der befragten Singles würde es begrüßen, wenn die Verabredung vom Vorabend spontan bei ihnen zu Hause vorbeikommt. Einen Brief oder eine Chatanfrage finden sie fast ebenso unangemessen. Überraschend: Trotz steigender Internetnutzung würden sich nur rund neun Prozent der Befragten über eine E-Mail Nachricht oder einen Facebook-Post von ihrem aktuellen Flirt freuen.

PARSHIP Single-Experte rät: Nicht zu lange mit der Kontaktaufnahme warten „Gerade das erste Date hinterlässt oft Unsicherheit, ob es ein zweites Treffen geben wird. Die SMS ist ein heute voll akzeptierter und mehrheitlich sogar erwünschter Weg, sein Interesse mitzuteilen. Dabei gilt: Warten Sie nicht zu lange mit einer Reaktion, wenn Sie den Kontakt vertiefen wollen“, empfiehlt PARSHIP Single-Experte und Buchautor Eric Hegmann. „Viele Singles treffen sich mit mehreren potenziellen Partnern. Wer sich zu viel Zeit lässt, riskiert, dass ein anderer mutiger und schneller ist.“

Das Ranking im Überblick:

Frage: Stellen Sie sich vor, Sie kommen gerade von einem vielversprechenden Date mit einer interessanten Person. Auf welchem Weg sollte sich Ihre Verabredung idealerweise im Anschluss melden?

  • Per SMS – das ist persönlich, aber trotzdem unverfänglich (Frauen 52 %, Männer 46 %, Gesamt 49 %)
  • Per Telefon – wer mein Herz erobern möchte, sollte nicht an den Minutenpreis denken (Frauen 36 %, Männer 38 %, Gesamt 37 %)
  • Schriftlich, per Brief oder Postkarte – das ist noch richtig romantisch (Frauen 2 %, Männer 3 %, Gesamt 3 %)
  • Per E-Mail oder einem sozialen Netzwerk wie Facebook, Google+ etc. – das ist unaufdringlich und unverbindlich für die ersten Dates (Frauen 8 %, Männer 11 %, Gesamt 9 %)
  • Via Chat über Instant Messaging (z.B. via Skype, ICQ) – da kann man bei Bedarf auch sprechen oder ein Video dazu schalten (Frauen 1 %, Männer 1 %, Gesamt 1 %)
  • Persönlich – er / sie sollte vorbeikommen, z.B. auf Arbeit oder bei mir zu Hause (Frauen 1 %, Männer 1 %, Gesamt 1 %)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Springe zur Werkzeugleiste